Rehkitzbox Erfinder

Meine Vision zur Problemlösung!

Hallo, mein Name ist Henry. Ich bin ein ehemaliger Pilot und seit 2015 Fluglehrer auch für Drohnenpiloten. Seit 2012 leite ich als Geschäftsführer die Firma ds.Xpress GmbH (Drone Service Xpress). Im Jahr 2016 begann ich ein Abenteuer mit Drohnen zum Schutz von Wildtieren, weil ich eine besondere Verbindung zur Natur habe. In den letzten Jahren war ich immer auf der Suche nach Projekten und konnte auch viele realisieren, um der Flora und Fauna mithilfe von Technologie etwas zurückzugeben. Obwohl letzteres schwierig ist, weil nichts perfekt ist, gibt es Mittel und Wege, weiter zu forschen, wie man Dinge besser machen kann. Das hat mich auf einen Weg geführt, der zweifelsohne und wie immer, am Ende Früchte trägt. Die ruhigen Momente des Lockdowns im Jahr 2020 ausnutzend, in Anbetracht der Tatsache, dass wir bereits die Rehkitz-Rettungssaison für 2021 organisieren sollten, hat es mich dazu gebracht, über Dinge nachzudenken, die uns in der letzten Saison gefehlt haben. KISTEN!!! Es fehlten immer Kisten. Egal, wo wir waren. Es gab immer einen Mangel an Boxen, in die man die Rehkitze setzen konnte, während die Landwirte mit ihren Mähern ihre Arbeit verrichteten. Plötzlich und lautlos kam mir eine Idee! Die Rehkitzbox! Ich stoppte alles und begann sofort mit der Arbeit an einem Design, obwohl ich nicht viel Design brauchte. Es ist nur eine Kiste – dachte ich. Aber für mich waren die Qualität, die Widerstandsfähigkeit und natürlich die Umweltfreundlichkeit, die biologische Abbaubarkeit und die Beständigkeit gegen das nasse Gras des Morgentaues oder Nachtfeuchte sehr wichtig.

Nach vielen Tests und zusammen mit meinem Team der ds.Xpress und unserem Partner, einem weltweiten Lieferanten und Hersteller von Pappe, haben wir dieses fantastische Produkt entwickelt, das sicherlich nicht nur die Arbeit all unserer Freunde und Kitzretter erleichtert. Denn auch unsere kleinen Kitze verdienen, für die aufregenden Stunden ohne die Mutter, definitiv den besten Schutz und Komfort. Wie mein Vater zu sagen pflegte: „Die Notwendigkeit ist die Mutter der Wissenschaft“ und er hatte Recht. Schließlich können wir verhindern, dass die kleinen Kitze den schlechten Gerüchen von Bedarfskisten aus dem regulieren Haushalt, Wäschekörben und Hundetaschen aus Plastik ausgesetzt werden, was sicherlich ein wichtiger zu berücksichtigender Punkt ist. Nimmt ein Rehkitz fremde Gerüche an wird es von der Ricke nicht mehr angenommen und wird verstoßen. Das Rehkitz wird nicht mehr von der Ricke versorgt was für das junge Kitz das sichere Todesurteil bedeutet. Ab Werk ist die Rehkitzbox ökologisch produziert und verhindert die Duftproblematik. Gerüche, die herkömmliche Kisten aufnehmen, wenn sie beispielsweise in unseren Garagen gelagert werden. Aber vor allem die perfekte Größe, die sogar für zwei Kitze Platz bietet, hat uns bei der Planung der Rehkitzbox überzeugt. Zusammen mit neuen Technologien wie Drohnen und Infrarotkameras, die uns bereits geholfen haben, diese kleinen Freunde auf einfachere Weise zu lokalisieren, und den Freiwilligen, die trotz ihrer Jobs jeden Morgen aufstehen und bis spät in die Nacht alles geben, um zu helfen. Mit unserer Rehkitzbox vervollständigen wir eine neue Generation von Lösungen, um uns noch besser um unsere Natur und natürlich unsere Wildtiere zu kümmern. In diesem Jahr 2021 wird es für unsere Rehkitze anders sein. Henry Quintero Gründer und Erfinder der Rehkitzbox und Geschäftsführer der ds.Xpress GmbH

Jetzt bestellen